jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Weltweites Wachstum des Biolandbaus hält an

30.04.2009, PAN Germany, Alexandra Perschau

Aus: PAN Germany Pestizid-Brief März/April 2009

Anlässlich der BioFach-Messe präsentierten der Dachverband der weltweiten Biolandbaubewegung IFOAM und das Forschungsinstitut biologischer Landbau FiBL die neuesten Zahlen zum Umfang der ökologischen Landwirtschaft. Im Jahr 2007 stieg die biologisch bewirtschaftete Fläche um 1,5 Mio. Hektar auf über 32 Mio. Hektar. Eine zweistellige Zuwachsrate wies der globale Biomarkt aus. Sein Volumen stieg auf über 46 Mrd. US Dollar.

Weltweit werden 32,2 Mio. Hektar der landwirtschaftlichen Nutzfläche ökologisch bewirtschaftet, trotz eines beständigen Wachstums des Sektors sind damit noch immer etwas weniger als 1% der globalen Landwirtschaftsfläche biologisch zertifiziert. Die größte Biofläche befindet sich mit 12 Mio. Hektar in Australien, gefolgt von Argentinien und Brasilien. Spitzenreiter beim Anteil an der gesamten Landwirtschaftsfläche sind die europäischen Alpenländer: Österreich erreicht 13,4% und die Schweiz 11%. In Deutschland werden mehr als 865.000 Hektar, 5,1% der gesamten landwirtschaftlichen Fläche, von ca. 18.700 Landwirten biologisch bewirtschaftet. Insgesamt haben die Autoren Daten aus 139 Ländern zusammengetragen. Weltweit sind über 1,2 Mio. Bio-Produzenten registriert. Die höchsten prozentualen Zuwächse der landwirtschaftlichen Fläche gegenüber dem Vorjahr konnten Lateinamerika (28%) und Afrika (27%) verzeichnen. IFOAM sieht hier den Beweis, dass der Biolandbau insbesondere in ärmeren Ländern einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen und ökologisch nachhaltigen Entwicklung leisten kann. Das Internationale Handelszentrum ITC in Genf ergänzt, dass die veröffentlichten Daten über die Bioproduktion und die Zahl der Bioproduzenten sowie die Identifizierung von Herausforderungen und Entwicklungspotenzialen eine überaus wichtige Hilfestellung für Politiker in Entwicklungsländern darstellt.

(Alexandra Perschau)

IFOAM (2009): Biolandbau weltweit - Wachstum hält an, Bonn, Pressemitteilung 20.2.09 IFOAM, FiBL (2009): The World of Organic Agriculture - Statistic and Emerging Trends 2009, www.organic-world.net (16.03.2009)

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren