jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Vom Internet zum Feld: Neues Informationssystem zum nicht-chemischen Pflanzenschutz in den Tropen, OISAT Info

01.07.2004, PAN Germany Presse-Information

Zum 1. Juli 2004 startet das Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) den englischsprachigen Internet-Informationsdienst "Online Service for Non-chemical Pest Management in the Tropics, OISAT Info (http://www.oisat.org). Dieser Informationsdienst ist ein wichtiger strategischer Baustein, um den Einsatz von chemisch-synthetischen Pestiziden unter Armutsbedingungen in den Tropen zu reduzieren, Vergiftungen durch Pestizide zu vermeiden und stabile Anbausysteme zu fördern.

Pestizidprobleme in Entwicklungsländern existieren unvermindert weiter. Gleichzeitig wächst das Potenzial für nicht-chemische Ansätze des Pflanzenschutzes aufgrund von wachsendem Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein, gestiegenen Anforderungen an Rückstandsreduzierung bei Exportkulturen und Mangel an bäuerlichem Kapitel für externe Betriebsmittel.

Inhalt und Ziele von OISAT Info
Der Informationsdienst präsentiert präventive und kurative Methoden des Schadorganismen-Management und agrarökologische Informationen mit dem Ziel, die Selbstregulierung von Schadorganismen zu erhöhn. Auf diese Weise kann die Gefährdung von Kulturen durch Schadorganismen reduziert werden. Die Struktur des Informationsdienstes orientiert sich an der Logik der Anwenderinnen und Anwender, um eine einfache Nutzung dieses neuen Systems in der Praxis zu ermöglichen. OISAT Info ist in einer leicht lesbaren Sprache geschrieben und an den Bedürfnissen von Bäuerinnen und Bauern ausgerichtet.
Der Informationsdienst adressiert BeraterInnen und AusbilderInnen in Entwicklungsländern, welche direkt mit Bauern zusammenarbeiten. Standortspezifische Information kann ausgewählt, heruntergeladen und zu maßgeschneiderten gedruckten Beratungsmaterialien zusammengestellt werden, die sich auch in lokale Sprachen übersetzen lassen.

Verbreitungsstrategie von OISAT Info
Parallel zu OISAT Info baut PAN Germany systematisch die Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Ausbildungs- und Beratungsnetzwerken auf (OISAT PartnerNetwork), um die Informationen gezielt ins Feld zu tragen und Felderfahrungen systematisch in OISAT Info zurückfließen zu lassen. In einem internationalen Workshop in Kenia im März dieses Jahres fand ein erster Austausch mit Fachleuten aus der landwirtschaftlichen Beratung und Ausbildung statt. Im Rahmen von zwei Feldversuchen in Kenia und Indien soll 2005 die Integration von OISAT Info in landwirtschaftliche Ausbildungs- und Beratungsdienste getestet werden.


Weitere Informationen: Carina Weber, Tel. 040-3991910-23


OISAT Info im Internet: http://www.oisat.org

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren