jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Learning to Cut the Chemicals in Cotton - Case studies and exercises in farmer focused cotton IPM from around the world

01.05.2001, Alexandra Baier

(CABI Bioscience, printed by PAN UK, ISBN 0 9521656 35, DIN A4, 91 p.)

Diese Broschüre beschreibt jüngste Erfahrungen mit dem Trainingsprogramm für Integrierten Pflanzenschutz (Integrated Pest Management - IPM) im Baumwollanbau. Verschiedene Fallstudien aus Australien, China, Indien, Peru, Pakistan und Zimbabwe zeigen, auf welche Weise Farmer die Anwendung von Pestiziden stark reduzierten und teilweise sogar einstellen konnten und gleichzeitig ihren Profit erhöhten.

Die Broschüre kann über PAN UK, Eurolink Centre, 49 Effra Road, London SW2 1 BZ (E-Mail: http://www.pan-uk.org) bezogen werden. Für BestellerInnen, die IPM-Maßnahmen in Entwicklungsländern fördern bzw. an Projekten beteiligt sind, steht die Broschüre kostenfrei zur Verfügung.

(Aus: Pestizid-Brief Mai/Juni 2001)

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren