jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Open letter to FAO/WHO: Monitoring process on pesticides management on its way to becoming meaningless

22.11.2017, ECCHR and its partner organizations

Titelbild Vor dem Hintergrund offensichtlicher Doppelstandards beim Vertrieb von Pestiziden in Deutschlands und Indien fordern NGOs von der FAO und WHO ein schärferes Vorgehen bei Verstößen der Pestizidindustrie gegen den Internationalen Pestizid-Verhaltenskodex (Code of Conduct). Der Vorwurf der NGOs, darunter ECCHR, Brot für die Welt, PublicEye, KVM und PAN Asien & Pacific: Die FAO und WHO prüfen nicht, ob der Pestizid-Vertrieb von Bayer- und Syngenta-Pestiziden in Indien gegen internationale Standards verstößt.

Download (321 kb)


© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren