jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

NGOs fordern Strategie gegen die Arzneimittel-Belastung von Gewässern (gemeinsamer Brief)

19.01.2017, 14 NGOs

In einem gemeinsamen Brief fordern 14 europäische NGOs, darunter PAN Germany, die EU Kommission auf, unverzüglich aktiv zu werden und Antwort darauf zu geben, warum die EU Kommission mit der Veröffentlichung einer Strategie gegen die Belastung von Gewässern mit Pharmazeutika 16 Monate im Verzug ist.
Tierarzneimittel tragen zur Gewässerbelastung im ländlichen Raum bei. Längst lassen sich weltweit Rückstände von Arzneimitteln in Gewässern nachweisen.
Download des Briefs (Englisch)

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren