jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Zur Übersicht.

Sie befinden sich in der Rubrik Wasser



  • 02.2017, Antifoulinganstriche mit Cybutryn verboten - Was Bootsbesitzer jetzt beachten müssen mehr dazu
  • 10.2016, Und nächstes Jahr dann "unten ohne" - Bootfahren ohne Gift mehr dazu
  • 06.2016, Antibiotikafunde im Grundwasser - Studie unterstützt Forderung nach Einführung eines Grenzwertes für Arzneimittel mehr dazu
  • 02.2016, Arzneimittel-Cocktail in Böden und Gewässern - Mit der Gülle gelangen problematische Arzneimittel in die Umwelt mehr dazu
  • 12.2015, Kleingewässer: Pestizid-Vielfalt bald größer als die Artenvielfalt mehr dazu
  • 04.2014, Antibiotikafunde im Grundwasser - Entwarnung oder Alarmsignal? mehr dazu
  • 03.2014, Tierarzneimittel: Bittere Pillen für die Umwelt mehr dazu
  • 08.2013, Forderungen für einen besseren Schutz der Umwelt vor Tierarzneimittel-Belastungen mehr dazu
  • 08.2013, Recommendations for Enhanced Protection of the Environment from Adverse Effects of Veterinary Medicinal Products mehr dazu
  • 06.2013, Grundwasser besser vor Belastungen durch Human- und Tierarzneimittel schützen mehr dazu
  • 06.2013, Pharmaceutical Pollutants in Water and the Revision of the EU Groundwater Directive. Background Paper mehr dazu
  • 06.2013, Berücksichtigung von Gewässerbelastungen durch Human- und Tierarzneimittel bei der Revision der EU-Grundwasserrichtlinie mehr dazu
  • 05.2013, Erst die Biene dann der Bachflohkrebs? Schädigung von Wasserlebewesen durch Imidacloprid mehr dazu
  • 03.2013, Pestizidrückstände in Gewässern am Niederrhein
    Kranenburger Bach und Wyler Meer: Wie die unsichtbaren Gifte Mensch und Umwelt gefährden mehr dazu
  • 03.2013, Offener Brief: Gewässer besser vor Verunreinigungen durch Arzneimittel schützen. Dringende Empfehlungen zu den prioritären Stoffen mehr dazu
  • 02.2013, Gefahren von Insektizid-Einträgen in Gewässern werden systematisch unterschätzt mehr dazu
  • 12.2012, EU-Beratung zu prioritären Stoffen: Gewässerschutz muss warten? mehr dazu
  • 11.2012, Bringing our rivers, lakes and wetlands to ecological health mehr dazu
  • 06.2012, Pestizide in Gewässern: Kein ausreichender Schutz trotz Zulassungsprüfung mehr dazu
  • 02.2012, Zukünftig höhere Insektizid-Belastung der Gewässer mehr dazu
  • 02.2011, Systemische Pestizide: Eine stille Gefahr mehr dazu
  • 02.2011, Studie bekräftigt Triclosan-Risiken für Ökosysteme mehr dazu
  • 02.2011, "Gewässerschutz" im NAP-Entwurf vom 30.11.2010 Textvorschläge für die erneute Überarbeitung und Kommentare zur Behandlung des Themas mehr dazu
  • 12.2010, Oberflächengewässer-VO: Viele offene Fragen mehr dazu
  • 10.2010, Neue Grundwasser-Verordnung lässt Verunreinigung zu mehr dazu
  • 09.2010, Bioland und PAN Germany fordern: Effektiven Schutz von Grund- und Oberflächengewässern vor Pestizidbelastungen im Nationalen Aktionsplan (NAP) verankern mehr dazu
  • 04.2010, Grundwasser-Verordnung: Vorsorgeprinzip fehlt mehr dazu
  • 04.2010, Kein Plan für pestizid- und biozidfreie Gewässer mehr dazu

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren