jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Zur Übersicht.

Sie befinden sich in der Rubrik Regelungen EU



  • 07.2017, Kein ausreichender Schutz vor Hormongiften: Mitgliedstaaten stimmen für Kriterien-Vorschlag der EU-Kommission zur Identifizierung von hormonschädigenden Chemikalien mehr dazu
  • 07.2017, Stellungnahme: Kein ausreichender Schutz vor Hormongiften: Mitgliedstaaten stimmen für Kriterien-Vorschlag der EU-Kommission zur Identifizierung von hormonschädigenden Chemikalien mehr dazu
  • 09.2016, Erlaubt die EU weiterhin hormonelle Schadstoffe in Pestiziden und Bioziden? mehr dazu
  • 09.2016, Brexit - Was bedeutet diese Entscheidung für die Zukunft der britischen Landwirtschaft? mehr dazu
  • 06.2016, Kein Schutz für Mensch und Umwelt: EU-Kommission legt Vorschläge zur Identifizierung hormonell wirksamer Chemikalien vor mehr dazu
  • 03.2016, Nationaler Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pestiziden (NAP) mehr dazu
  • 02.2016, Tierarzneimittel-Belastungen: mehr Transparenz - besserer Umweltschutz mehr dazu
  • 02.2016, Arzneimittel-Cocktail in Böden und Gewässern - Mit der Gülle gelangen problematische Arzneimittel in die Umwelt mehr dazu
  • 12.2015, EUGH-Urteil: EU-Kommission verstößt gegen ihre Verpflichtung zur Regulierung hormonell wirksamer Biozide mehr dazu
  • 10.2015, Warum ein Ausstieg aus der Verwendung hormonell wirksamer Pestizide und Biozide immer dringlicher wird, aber trotzdem nichts passiert mehr dazu
  • 05.2015, TTIP and EDCs: Joint open letter to Mr. Bernd Lange (MEP) mehr dazu
  • 04.2015, The inclusion of the pesticides Glyphosate and Malathion in the positive list of Regulation 1107/2009. mehr dazu
  • 02.2015, Brüssel muss Weichen für effektiven Schutz der Umwelt vor Tierarzneimitteln stellen mehr dazu
  • 01.2015, PAN Germany submission to the Public Consultation on defining criteria for identifying Endocrine Disruptors in the context of the implementation of the Plant Protection Product Regulation and Biocidal Products Regulation, 16 January 2015 mehr dazu
  • 01.2015, PAN Germany submission to the Public Consultation on defining for Endocrine Disruptors: Annex "Biocides" mehr dazu
  • 01.2015, More than 10 percent of biocides indicate endocrine-disrupting properties mehr dazu
  • 01.2015, Besorgniserregend: Über 10 Prozent der Biozide zeigen hormonell wirksame Eigenschaften mehr dazu
  • 12.2014, Endocrine disrupting biocides - Why highly hazardous biocides must be phases out mehr dazu
  • 12.2014, Hormonell wirksame Biozide - Warum hochgefährliche Biozide verbannt werden müssen mehr dazu
  • 06.2014, Verbot hormonschädlicher Substanzen in Gefahr mehr dazu
  • 12.2013, Verbote hormonaktiver Biozide und Pestizide weiter auf die lange Bank geschoben! mehr dazu
  • 10.2013, Silber… schick und gefährlich mehr dazu
  • 09.2013, Neues Biozidrecht schließt wichtige Rechtslücke mehr dazu
  • 08.2013, Neue Pestizid-Steuer in Dänemark mehr dazu
  • 07.2013, EU Ecolabel on Textiles and Bed Mattresses: PAN Germany Comments on the criteria proposal of May 2013 mehr dazu
  • 06.2013, Grundwasser besser vor Belastungen durch Human- und Tierarzneimittel schützen mehr dazu
  • 06.2013, Berücksichtigung von Gewässerbelastungen durch Human- und Tierarzneimittel bei der Revision der EU-Grundwasserrichtlinie mehr dazu
  • 05.2013, Glufosinat endlich vom Markt nehmen! mehr dazu
  • 04.2013, Gute Nachricht für Bienen: EU-Zustimmung zum befristetem Verbot dreier bienengefährlicher Pestizide mehr dazu
  • 04.2013, Offener Brief an Bundesumweltminister Altmaier mehr dazu
  • 03.2013, Offener Brief: Gewässer besser vor Verunreinigungen durch Arzneimittel schützen. Dringende Empfehlungen zu den prioritären Stoffen mehr dazu
  • 01.2013, Biocide-treated Consumer Products - Markets – Policies – Risks mehr dazu
  • 12.2012, 7. Umweltaktionsprogramm: Entwurf liegt vor mehr dazu
  • 12.2012, EU-Beratung zu prioritären Stoffen: Gewässerschutz muss warten? mehr dazu
  • 12.2012, Tierarzneimittel und Umweltschutz mehr dazu
  • 12.2012, Veterinary medicinal products and protection of the environment mehr dazu
  • 12.2012, Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozid-Produkten mehr dazu
  • 11.2012, Bringing our rivers, lakes and wetlands to ecological health mehr dazu
  • 10.2012, Überprüfung von Chlorpyrifos angekündigt mehr dazu
  • 08.2012, Hormone im Essen! Hormonell wirksame Pestizidrückstände gefährden Verbraucher mehr dazu
  • 08.2012, Hormone im Essen - Endokrin wirksame Pestizide in Nahrungsmitteln der Europäischen Union mehr dazu
  • 06.2012, Chemikaliencocktails: Neues Bewertungskonzept der EU-Kommission mehr dazu
  • 03.2012, Das neue europäische Biozid-Recht mehr dazu
  • 03.2012, The European Union´s new Regulation on biocides mehr dazu
  • 02.2012, Neues EU-Biozidrecht verabschiedet mehr dazu
  • 02.2012, 7. Umweltaktionsprogramm: Verhandlungen gestartet mehr dazu
  • 01.2012, Neues EU-Biozidrecht: Umweltverbände beklagen vertane Chancen mehr dazu
  • 01.2012, EU biocides law considered a "standstill" by NGOs mehr dazu
  • 10.2011, Kommission empfiehlt Definition zu Nano-Materialien mehr dazu
  • 10.2011, Biozid-Verordnung: Trilog gestartet mehr dazu
  • 10.2011, PAN fordert Schutz vor hochgefährlichen Bioziden mehr dazu
  • 09.2011, Die "W"-Fragen zu endokrinen Pestiziden mehr dazu
  • 09.2011, Biozid-Verordnung: Zweite Lesung gestartet mehr dazu
  • 09.2011, Pestizidindustrie kippt Ruhen der Clomazone-Zulassung mehr dazu
  • 09.2011, Joint NGO recommendations for EP ENVI Committee's 2nd reading on the biocide regulation (COM (2009) 267) mehr dazu
  • 07.2011, PAN Forderungen zur Novellierung des Pflanzenschutzgesetzes mehr dazu
  • 06.2011, Neues Eurobarometer zum Thema Chemikalien mehr dazu
  • 04.2011, Biozid-Verordnung: Schwacher Entwurf der Umweltminister mehr dazu
  • 02.2011, Biozid-Verordnung: Vorschläge mangelhaft mehr dazu
  • 02.2011, Sustainable use of biocides in Europe - urgent need for action mehr dazu
  • 01.2011, Meet (Chemical) Agriculture: The world of backdoors, derogations, sneaky pathways, and loopholes mehr dazu
  • 12.2010, Biozid-Verordnung: Beratung neuer Vorschläge mehr dazu
  • 12.2010, Toxic Christmas gift: Council decides to keep hazardous biocides on market mehr dazu
  • 12.2010, The draft biocide regulation is not enough to adequately protect human and the environment mehr dazu
  • 11.2010, Updated recommendations for the forthcoming considerations of Council Working Group for Environment concerning the biocide regulation (COM (2009) 267) mehr dazu
  • 10.2010, Triclosan: Gefährliche Hygiene mehr dazu
  • 10.2010, Entwurf der Biozid-Verordnung reicht für Umwelt- und Verbraucherschutz nicht aus mehr dazu
  • 10.2010, Joint NGO recommendations for Council WG ENVI considerations (BiocideRegulation (COM (2009) 0267) mehr dazu
  • 09.2010, Beratung im Umweltrat zur Biozid-Verordnung: Fortschritte kaum erkennbar mehr dazu
  • 09.2010, EP-Umweltausschuss zur Biozid-Verordnung: Nachbesserung mit Mängeln mehr dazu
  • 09.2010, Haushaltspestizide: Schutz der Verbraucher bleibt auf der Strecke mehr dazu
  • 09.2010, EP fails to protect consumers and the environment from biocides mehr dazu
  • 09.2010, Bioland und PAN Germany fordern: Effektiven Schutz von Grund- und Oberflächengewässern vor Pestizidbelastungen im Nationalen Aktionsplan (NAP) verankern mehr dazu
  • 09.2010, Schutzgut Biodiversität im Nationalen Aktionsplan berücksichtigen mehr dazu
  • 06.2010, Kein Verbot hochgefährlicher Biozide? mehr dazu
  • 06.2010, Bewertung der Position des EPUmweltausschusses zum Kommissionsentwurf für eine Verordnung über das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten mehr dazu
  • 06.2010, European Parliament Committee strengthens draft biocides law, but concerns remain mehr dazu
  • 06.2010, PAN Germany: Weitere Schritte für den Schutz von Verbrauchern und der Biodiversität notwendig
    Umweltausschuss stimmte über die Biozid-Verordnung ab mehr dazu
  • 06.2010, PAN Germany: Further steps for the protection of consumers and biodiversity necessary
    Vote on Biocide Regulation in the Environment Committee mehr dazu
  • 06.2010, Toxic shock: European Parliament to expand harmful products in the home? mehr dazu
  • 06.2010, PAN-list of potential cut-off biocides mehr dazu
  • 06.2010, PAN-Liste potentieller cut-off Biozide mehr dazu
  • 06.2010, Gefährliche Haushaltschemikalien weiterhin frei verkäuflich?
    In Brüssel fällt Vorentscheidung zur neuen Biozid-Verordnung mehr dazu
  • 06.2010, Joint NGO recommendations on the European Parliament ENVI Committee’s vote on amendments to the Commission’s proposal for a biocide regulation (COM (2009) 0267), Brussels 22 June 2010 mehr dazu
  • 06.2010, Progress in consumer protection
    Maximum residue levels for pesticide residues are being lowered throughout Europe mehr dazu
  • 06.2010, Fortschritt im Verbraucherschutz.
    Höchstgehalte für Pestizidrückstände werden europaweit gesenkt. mehr dazu
  • 04.2010, Kein Plan für pestizid- und biozidfreie Gewässer mehr dazu
  • 04.2010, Kombinationseffekte: Realitäten managen lernen mehr dazu
  • 04.2010, Biocides – risks and alternatives (Briefing) mehr dazu
  • 02.2010, EU-Biozid-Verordnung: Umweltminister wollen Entwurf nachbessern mehr dazu
  • 02.2010, HEAL's "Sick of Pesticides" Kampagne mehr dazu
  • 02.2010, European biocide regulation a threat to health mehr dazu
  • 02.2010, PAN Germany: Europaabgeordnete ebnen auf Kosten des Verbraucherschutzes die freie Vermarktung von giftigen Bioziden mehr dazu
  • 02.2010, Joint NGO Position on Draft report of EP – Rapporteur Christa Klaß (EPP) mehr dazu
  • 01.2010, Europäisches Parlament hat entschieden - Kein wirksamer Schutz vor Biozid-Risiken mehr dazu
  • 12.2009, Kernforderungen von NGOs zur Biozid-Verordnung (anlässlich der Revision der Biozid-Richtlinie 98/8/EG) mehr dazu
  • 12.2009, PAN’s key demands in view of the regulation on biocides mehr dazu
  • 12.2009, Environmental NGOs urge EU ministers to improve biocide laws to protect environment mehr dazu
  • 12.2009, Les demandes essentielles de PAN Germany, PAN Europe et du MDRGF en vue de l’adoption de la réglementation sur les produits biocides mehr dazu
  • 12.2009, Position et recommandations relatives au projet de la Commission sur la mise sur le marché et l'utilisation des produits biocides mehr dazu
  • 12.2009, Umweltverbände fordern mehr Umweltschutz im Biozidrecht mehr dazu
  • 12.2009, NGO-Kernforderungen zur EU-Biozid-Verordnung mehr dazu
  • 12.2009, EP-Umweltausschuss uneins über Biozid-Verordnung mehr dazu
  • 11.2009, Position and recommendations relating to the Commission’s draft regulation concerning the placing on the market and use of biocidal products mehr dazu
  • 11.2009, Position und Empfehlungen zum Kommissionsentwurf für eine Verordnung über das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten mehr dazu
  • 11.2009, EU Biocide Policy - Safety for Health and Biodiversity first! mehr dazu
  • 11.2009, Umweltschützer fordern starke Nachbesserung der Biozid-Politik mehr dazu
  • 10.2009, PAN Europe diskutiert in Sofia Nationale Aktionspläne mehr dazu
  • 10.2009, Verstöße bei der Vermarktung von Bioziden. Und nun? mehr dazu
  • 10.2009, Beratung zur Novellierung des EU-Biozidrechts begonnen mehr dazu
  • 10.2009, PAN’s priority position in view of the biocide regulation prepared for the proceedings in the EU – Council (26-10-2009) mehr dazu
  • 10.2009, PAN’s priority position in view of the biocide regulation prepared for the proceedings in the EU – Council (15-10-2009) mehr dazu
  • 08.2009, Exporte aus AKP Staaten kaum von neuer EU Pestizidzulassung betroffen mehr dazu
  • 08.2009, EU-Kommission startet Revision zu Bioziden: Keine guten Aussichten mehr dazu
  • 08.2009, Eckpunktepapier für nachhaltigen Pflanzenschutz mehr dazu
  • 07.2009, PROCEEDINGS - Workshop: mehr dazu
  • 07.2009, Pestizidrückstände in Obst und Gemüse immer noch Besorgnis erregend mehr dazu
  • 06.2009, Mehr Schutz vor Pestiziden - Der Countdown läuft
    Umweltverbände fordern klare Zielvorgaben im neuen Pestizid-Aktionsplan mehr dazu
  • 06.2009, Nationaler Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pestiziden:
    Ziele für einen verbesserten Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz mehr dazu
  • 06.2009, PAN Germany Stellungnahme - Nationaler Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pestiziden - Antworten von PAN Germany auf den Fragenkatalog des BMELV mehr dazu
  • 06.2009, EU Proposes Ban of Highly Hazardous Biocides mehr dazu
  • 06.2009, EU schlägt Verbot besonders gefährlicher Biozide vor mehr dazu
  • 04.2009, Risiken beim Biozideinsatz regulativ eindämmen mehr dazu
  • 02.2009, 15 Jahre V. Umweltaktionsprogramm: Was wurde erreicht? mehr dazu
  • 02.2009, EU-Pestizidpaket: Entscheidung gefallen mehr dazu
  • 01.2009, EU-Parlament macht den Weg frei für das Verbot besonders gefährlicher Pestizide mehr dazu
  • 12.2008, EU-Parlament will mehr Schutz für Imker mehr dazu
  • 12.2008, EU-Pestizidpaket in der Endphase mehr dazu
  • 11.2008, PAN Germany fordert die deutsche Regierung auf, sich für eine bessere Berücksichtigung von Gesundheit, Umwelt und Artenvielfalt in der EU-Pestizidgesetzgebung einzusetzen mehr dazu
  • 10.2008, Mehr Schutz von Gesundheit, Umwelt und Artenvielfalt in der EU Pestizidpolitik mehr dazu
  • 10.2008, Breite Allianz von Nichtregierungsorganisationen fordern vom EU-Parlament mehr Sicherheit für Mensch und Umwelt im Pflanzenschutz mehr dazu
  • 10.2008, Für einen stärkeren Schutz von Gesundheit, Umwelt und Artenvielfalt in der europäischen Pestizidpolitik mehr dazu
  • 10.2008, Main Issues on the Further Development of the EC Biocidal Products Directive mehr dazu
  • 08.2008, EU-Biozidrecht im Eiltempo in die Revision mehr dazu
  • 08.2008, EU-Pestizidzulassung: Durchbruch für Umwelt- und Verbraucherschutz mehr dazu
  • 06.2008, PAN Germany Position zur politischen Einigung der EU-Agrarminister über die Pestizid-Zulassungsverordnung mehr dazu
  • 06.2008, EU-Pestizidrecht: Kippt die Zulassungsverordnung? mehr dazu
  • 06.2008, EU-Agrarminister entscheiden heute über die Zukunft gefährlicher Pestizide mehr dazu
  • 06.2008, Pestizidgesetzgebung: Mitmachen! Schreiben Sie Bundesminister Horst Seehofer mehr dazu
  • 03.2008, Kernpunkte zur Fortentwicklung der EG-Biozidrichtlinie aus Sicht der Umwelt-, Verbraucher- und Tierschutzverbände mehr dazu
  • 03.2008, Streit bei EU-Pestizidpolitik: Kommission versus Parlament mehr dazu
  • 01.2008, Neue Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien mehr dazu
  • 01.2008, EU-Pestizidgesetzgebung: Stand nach der 1. Lesung mehr dazu
  • 07.2007, Neue gesetzliche Grundlage für den Ökolandbau mehr dazu
  • 07.2007, Pestizid-Richtlinienvorschlag durch EU-Umweltausschuss verbessert mehr dazu
  • 05.2007, Folgen der zonalen Zulassung von Pestizidprodukten mehr dazu
  • 09.2006, Das Pestizid-Reduktionsprogramm in Frankreich mehr dazu
  • 09.2006, Stellungnahme des Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) zum Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlamentes und des Rates über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln (DOK 11755/06) mehr dazu
  • 09.2006, Stellungnahme zur Mitteilung der Kommission an den Rat, das Europäische Parlament, den europ. Wirtschafts- u. Sozialausschuss u. den Ausschuss der Regionen hin zu einer Thematischen Strategie zur nachhaltigen Nutzung von Pestiziden (DOC 11902/06) mehr dazu
  • 09.2006, Das Pestizid-Reduktionsprogramm in Großbritannien mehr dazu
  • 07.2006, EU Kommission beschließt Strategie zur Pestizidpolitik, ohne Ziele zu setzen mehr dazu
  • 07.2006, Kommission macht Vorschlag zum "Guten chemischen Zustand" von Gewässern mehr dazu
  • 07.2006, Entwurf der Thematischen Strategie zur nachhaltigen Nutzung von Pestiziden mehr dazu
  • 01.2006, Vinclozolin und Co: Heftiges Gerangel bei EU- Pestizidzulassung mehr dazu
  • 11.2003, Nie wieder Atrazin und Simazin mehr dazu
  • 07.2003, Bald 50% weniger alte Pestizide in der EU mehr dazu
  • 01.2003, Wann Sind Pestizide unentbehrlich? mehr dazu
  • 07.2002, "Commission Communication" der EU zur zukünftigen Pestizidpolitik verzögert bislang überfällige Pestizidreduktion mehr dazu
  • 03.2002, PESTICIDE USE REPORTING - AN ESSENTIAL TOOL mehr dazu
  • 11.2001, Keine weiteren Änderungsvorschläge im EU-Kommissionsbericht zur Pestizidzulassung mehr dazu
  • 01.2001, Arhus Konvention in Kraft getreten mehr dazu
  • 01.2001, Lindan wird EU-weit vom Markt genommen mehr dazu
  • 01.2001, Zukünftig Beschränkungen des Einsatzes von Chlorpyrifos? mehr dazu
  • 01.2001, 6. Umweltaktionsprogramm liegt EU-Parlament zum Beschluss vor mehr dazu

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren