jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

Alle Downloads aus dem Jahr 2005

Unsere Downloads sind kostenlos. Wir freuen uns aber über Spenden. GLS Gemeinschaftsbank eG, IBAN: DE91 4306 0967 2032 0968 00, BIC/SWIFT: GENODEM1GLS

  • PAN Studie "Deutsche Pestizidexporte - die globalisierte Gefährdung"

    Download (303 kb)

      12/2005 german
  • Bio-Baumwoll-Projekte in Afrika

    Fact Sheet aus der Infomappe "baumwolle.organic", 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage

    Download (325 kb)

      12/2005 german
  • Organic Cotton Projects in Africa

    Fact Sheet

    Download, English Edition (516 kb)

      12/2005 english
  • Projets de culture biologique du coton en Afrique

    Fact Sheet

    Download, French Edition (519 kb)

      12/2005 french
  • Baumwolle: Pflanzenschutz ohne chemische Keule

    Fact Sheet aus der Infomappe "baumwolle.organic", 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage

    Download (260 kb)

      12/2005 german
  • Cotton: non-chemicals pest control

    Fact Sheet

    Download, English Edition (436 kb)

      12/2005 english
  • Protection du coton sans assommoir chimique

    Fact Sheet

    Download, French Edition (440 kb)

      12/2005 french
  • Bio-Baumwolle macht Frauen stark

    Fact Sheet aus der Infomappe "baumwolle.organic", 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage

    Download (288 kb)

      12/2005 german
  • Organic Cotton empowering women

    Fact Sheet

    Download, English Edition (462 kb)

      12/2005 english
  • Le coton biologique améliore la condition des femmes

    Fact Sheet

    Download, French Edition (465 kb)

      12/2005 french
  • Gentechnisch veränderte Baumwolle und die Bedeutung für Afrika

    Fact Sheet aus der Infomappe "baumwolle.organic", 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage

    Download (210 kb)

      12/2005 german
  • Genetically Modified Cotton and its Implications for Africa

    Fact Sheet

    Download, English Edition (406 kb)

      12/2005 english
  • Importance en Afrique du coton génétiquement modifié

    Fact Sheet

    Download, French Edition (408 kb)

      12/2005 french
  • Vom Baumwollfeld bis in den Kleiderschrank

    Fact Sheet aus der Infomappe "baumwolle.organic", 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage

    Download (210 kb)

      12/2005 german
  • From Cotton Field to Wardrobe

    Fact Sheet

    Download, English Edition (489 kb)

      12/2005 english
  • Du champ de coton à l´armoire

    Fact Sheet

    Download, French Edition (491 kb)

      12/2005 french
  • Problemstoff Endosulfan

    Fact Sheet aus der Infomappe "baumwolle.organic", 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage

    Download (194 kb)

      12/2005 german
  • The Problem of Endosulfan

    Fact Sheet

    Download, English Edition (394 kb)

      12/2005 english
  • La question de l´endosulfane

    Fact Sheet

    Download, French Edition (496 kb)

      12/2005 french
  • Guiding Lighthouses for Future Plant Protection Policy (Polish Edition)

    Pesticide issues have been in the public focus for over 40 years. In order to point the way in which plant protection policies should develop in the future, PAN Germany has set up 7 "guiding lighthouses". For PAN Germany, these "guiding lighthouses" represent indispensable guidelines and signposts, such as are needed in every field of politics in any intact democracy: coherency, transparency, participation, responsibility, precautionary principle, minimization of risk, and fairness.

    Download Polish Edition (pdf-file 509 kb)

      11/2005 polish
  • Nadrezedne zasady przysztej pdityki ochrony roslin

    Pesticide issues have been in the public focus for over 40 years. In order to point the way in which plant protection policies should develop in the future, PAN Germany has set up 7 "guiding lighthouses". For PAN Germany, these "guiding lighthouses" represent indispensable guidelines and signposts, such as are needed in every field of politics in any intact democracy: coherency, transparency, participation, responsibility, precautionary principle, minimization of risk, and fairness.


    Download Polish Edition
    508 kb

      11/2005 polish
  • Stellungnahme - Warum Risikobeurteilungen auch für Mischungen von Stoffen notwendig sind

    In über der Hälfte unserer pflanzlichen Lebensmittel sind Rückstände von Pestiziden nachweisbar. In rund 30 % der untersuchten Proben findet sich mehr als ein Pestizidrückstand (Mehrfachbelastung). Auch in der Umwelt werden Mischungen von Pestiziden nachgewiesen.

    Angesichts der damit verbundenen Risiken fordert PAN Germany im Vorfeld einer Konferenz zum Thema die zuständigen Behörden auf, Kombinationswirkungen von Pestizidrückständen in Lebensmitteln und in der Umwelt zukünftig regelmäßig zu berücksichtigen.

    Download (130 kb) PAN Germany Stellungnahme (Langfassung)

    Download (130 kb) PAN Germany Stellungnahme (Kurzfassung)

      10/2005 german
  • The FAO Code - Grab it! for Action (English Edition)

    For the Implementation of the International Code of Conduct on the Distributuion and Use of Pesticides

    Die Publikation gibt einen kurzen Überblick über die im Jahre 2002 überarbeitete Fassung des FAO Codes. Der FAO Code beschreibt globale Standards des Pestizid Managements über den gesamten Lebenszyklus von Pestiziden. Er beschreibt Maßnahmen zur Risikoreduktion, zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt und unterstreicht die notwendige Entwicklung einer nachhaltigen Landwirtschaft. Mit dieser Publikation möchte PAN Germany alle NGOs unterstützen, die sich aktiv für die Implementierung des FAO Codes einsetzen möchten.

    This publication provides a short introduction to the revised version of the FAO Code from 2002. The FAO Code represents a global standard for pesticide management, including the life-cycle concept of pesticide management. The Code focuses on risk reduction, protection of human and environmental health and on support for sustainable agricultural development. With this publication, PAN Germany wants to support all NGOs who are - and want to be - active for the implementation of the FAO Code.



    Download
    English Edition

    1,56 MB

      10/2005 english
  • The FAO Code - Grab it! for Action (Russian Edition)

    For the Implementation of the International Code of Conduct on the Distributuion and Use of Pesticides

    Die Publikation gibt einen kurzen Überblick über die im Jahre 2002 überarbeitete Fassung des FAO Codes. Der FAO Code beschreibt globale Standards des Pestizid Managements über den gesamten Lebenszyklus von Pestiziden. Er beschreibt Maßnahmen zur Risikoreduktion, zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt und unterstreicht die notwendige Entwicklung einer nachhaltigen Landwirtschaft. Mit dieser Publikation möchte PAN Germany alle NGOs unterstützen, die sich aktiv für die Implementierung des FAO Codes einsetzen möchten.

    This publication provides a short introduction to the revised version of the FAO Code from 2002. The FAO Code represents a global standard for pesticide management, including the life-cycle concept of pesticide management. The Code focuses on risk reduction, protection of human and environmental health and on support for sustainable agricultural development. With this publication, PAN Germany wants to support all NGOs who are - and want to be - active for the implementation of the FAO Code.



    Download
    Russian Edition

    2 MB

      10/2005 russian
  • The FAO Code - Grab it! for Action (Ukrain Edition)

    For the Implementation of the International Code of Conduct on the Distributuion and Use of Pesticides

    Die Publikation gibt einen kurzen Überblick über die im Jahre 2002 überarbeitete Fassung des FAO Codes. Der FAO Code beschreibt globale Standards des Pestizid Managements über den gesamten Lebenszyklus von Pestiziden. Er beschreibt Maßnahmen zur Risikoreduktion, zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt und unterstreicht die notwendige Entwicklung einer nachhaltigen Landwirtschaft. Mit dieser Publikation möchte PAN Germany alle NGOs unterstützen, die sich aktiv für die Implementierung des FAO Codes einsetzen möchten.

    This publication provides a short introduction to the revised version of the FAO Code from 2002. The FAO Code represents a global standard for pesticide management, including the life-cycle concept of pesticide management. The Code focuses on risk reduction, protection of human and environmental health and on support for sustainable agricultural development. With this publication, PAN Germany wants to support all NGOs who are - and want to be - active for the implementation of the FAO Code.



    Download
    Ukrain Edition

    1,1 MB

      10/2005 ukrainian
  • PAN Workshop "Pesticide Reduction Programmes in Germany and the UK - Experiences and Contributions within a Europe wide Approach"

    Workshop Dokumentation/ Workshop documentation


    Download (1,09 MB)

      09/2005 english
  • Field guide to Non-chemical Pest Management in Tomato Production

    Die englischsprachigen Field Guides befassen sich jeweils mit einer landwirtschaftlichen Anbaukultur und enthalten alle relevanten Informationen über das nicht-chemische Management von Schadorganismen und Krankheiten der jeweiligen Anbaukultur. Grundlage dieser Publikationen ist OISAT, ein Online-Informations-Service für das nicht-chemische Management von Schadorganismen in den Tropen.

    Download (887 kb)

      08/2005 english
  • Field Guide to Non-chemical Pest Management in Cotton Production

    Die englischsprachigen Field Guides befassen sich jeweils mit einer landwirtschaftlichen Anbaukultur und enthalten alle relevanten Informationen über das nicht-chemische Management von Schadorganismen und Krankheiten der jeweiligen Anbaukultur. Grundlage dieser Publikationen ist OISAT, ein Online-Informations-Service für das nicht-chemische Management von Schadorganismen in den Tropen.

    Download (595 kb)

      08/2005 english
  • Field Guide to Non-chemical Pest Management in Mango Production

    Die englischsprachigen Field Guides befassen sich jeweils mit einer landwirtschaftlichen Anbaukultur und enthalten alle relevanten Informationen über das nicht-chemische Management von Schadorganismen und Krankheiten der jeweiligen Anbaukultur. Grundlage dieser Publikationen ist OISAT, ein Online-Informations-Service für das nicht-chemische Management von Schadorganismen in den Tropen.

    Download (713 kb)

      08/2005 english
  • Field Guide to Non-chemical Pest Management in String bean Production

    Die englischsprachigen Field Guides befassen sich jeweils mit einer landwirtschaftlichen Anbaukultur und enthalten alle relevanten Informationen über das nicht-chemische Management von Schadorganismen und Krankheiten der jeweiligen Anbaukultur. Grundlage dieser Publikationen ist OISAT, ein Online-Informations-Service für das nicht-chemische Management von Schadorganismen in den Tropen.

    Download (546 kb)

      08/2005 english
  • Bundestagswahl 2005: Über Pestizide wurde viel geredet

    PAN Germany fordert die zur Wahl stehenden Parteien auf, jetzt Taten folgen zu lassen, um Pestizidrückstände in der Umwelt und in Lebensmitteln zu verringern.

    Download
    107 kb

      08/2005 german
  • Guiding Lighthouses for Future Plant Protection Policy

    Pesticide issues have been in the public focus for over 40 years. In order to point the way in which plant protection policies should develop in the future, PAN Germany has set up 7 "guiding lighthouses". For PAN Germany, these "guiding lighthouses" represent indispensable guidelines and signposts, such as are needed in every field of politics in any intact democracy: coherency, transparency, participation, responsibility, precautionary principle, minimization of risk, and fairness.

    Download English Edition (215 kb)

      06/2005 english
  • Moving towards Pesticide Reduction ...realising Best Agricultural Practise in Central and Eastern Europe (Bulgarian Edition)

    Download Bulgarian Edition (modified) (pdf-file 1,549 MB)

      06/2005 bulgarian
  • Leuchttürme der zukünftigen Pflanzenschutzpolitik

    Mit der Publikation "Leuchttürme der zukünftigen Pflanzenschutzpolitik" legt PAN Germany pflanzenschutzpolitische Leitlinien vor, in denen unabhängig vom politischen Tagesgeschehen auf das Notwendige geblickt wird. PAN Germany möchte damit zu einem agrar-, umwelt- und verbraucherschutzpolitischen sowie entwicklungspolitischen Diskurs beitragen, der langfristige Lösungen ernst nimmt.


    Download

    606 kb

      05/2005 german
  • Offener Brief von PAN Germany und NABU: Fehlanwendungen von Pflanzenschutzmitteln

    Politische Instrumentalisierung eines erforderlichen Forschungsprojektes

    Download
    115 kb

      04/2005 german
  • Neue Daten Inlandsabsatz

    Neue Daten des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zum Pestizidabsatz in Deutschland im Jahr 2003 schaffen mehr Transparenz.


    Download
    92,5 kb

      04/2005 german
  • Fehlanwendungen - Offener Brief von PAN Germany und NABU

    Offener Brief von PAN Germany und NABU:

    Fehlanwendungen von Pflanzenschutzmitteln

    Politische Instrumentalisierung eines erforderlichen Forschungsprojektes


    Download
    115 kb

      04/2005 german
  • Fehlanwendungen - Offener Brief von PAN Germany und NABU: Fehlanwendungen von Pflanzenschutzmitteln Politische Instrumentalisierung eines erforderlichen Forschungsprojektes

    Download (115 kb)

      04/2005 german
  • DDT & Malaria, Eine Kritik der DDT-Propagandisten

    Brief von Dr. Romeo Quijano

    Download (91 kb)

      01/2005 german
  • Fact Sheet - Vergiftungen durch Pestizide

    Jedes Jahr werden Millionen Menschen Opfer von Pestizid-Vergiftungen, besonders betroffen sind die Entwicklungsländer.
    PAN Germany Fact Sheet

    Download (115 kb)

      01/2005 german

© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren