jump directly to content.
Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.

Quer Menue

PAN Germany - Spendenaufruf

Gemeinsam gegen Hormongifte!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

Hormonell wirksame Chemikalien in vielen Alltagsprodukten und in pestizidbelasteten Lebensmitteln gefährden in erheblichem Maße unsere Gesundheit. Denn sie wirken wie körpereigene Hormone. Wenn Föten, Babys oder Kinder in Kontakt mit diesen Hormongiften kommen, kann dies schwerwiegende Folgen für ihr gesamtes Leben haben: Brust-, Hoden- und Prostatakrebs, Fruchtbarkeitsstörungen, Diabetes, Fettleibigkeit, aber auch Verhaltensstörungen und Lernprobleme werden mit den hormonell wirksamen Substanzen in Verbindung gebracht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) bezeichnen hormonell wirksame Chemikalien deshalb als "globale Bedrohung".

Wir von PAN Germany kämpfen dafür, dass unsere Gesundheit und unsere Umwelt endlich vor diesen gefährlichen Chemikalien geschützt werden. Das ist mühsam, erfordert Hartnäckigkeit und Sachverstand. Aber wir wollen das Feld nicht der Pestizid- und der Chemie-Industrie überlassen, die in ihrem Gewinnstre-ben durch massive Lobbyarbeit versuchen, neue Verbotsregelungen für Pestizide und Biozide wieder auf-zuweichen und einen besseren Schutz vor den Hormongiften zu verhindern. Daher führen wir Gespräche mit politischen Entscheidungsträgern in Deutschland und in Brüssel, informieren über die Gefahren hormonell wirksamer Chemikalien, führen Aktionen durch und setzen uns für die Festlegung hoher Schutzstandards ein.

Hormongifte sind ein drängendes Problem. Aber sie sind nur eines der Themen, die uns von PAN Germany derzeit besonders auf den Nägeln brennen.

Wir brauchen Ihre Hilfe. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit finanziell.

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und einen friedlichen Jahresausklang

Gabriela Strobel
(PAN Germany Vorstand)


PS Helfen Sie uns im Kampf gegen hormonell wirksame Pestizide und Biozide mit einer Spende von 10 €, 50 €, 100 € oder mehr.



Unser Spenden-Konto bei der GLS Gemeinschaftsbank eG,
IBAN: DE91 4306 0967 2032 0968 00
BIC/SWIFT: GENODEM1GLS


Vielleicht möchten Sie regelmäßig spenden. Dann können Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen.
Vorbereitet finden Sie diese unter: http://www.pan-germany.org/download/pan/formular_spenden_an_pan_germany.pdf





© 2017 PAN Germany Seitenanfang PAN Germany, validieren